VeloSoleX - Forum
Willkommen im " VeloSoleX - Forum " ... " LE VELOSOLEX - LA BICYCLETTE QUI ROULE TOUTE SEULE "

 


 FAQ  •  Suchen  •  Mitgliederliste  •  Benutzergruppen   •  Registrieren  •  Profil  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login
 

Solex auf Radwegen?

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
DorfDepp
Gast






BeitragVerfasst am: 22.04.2015, 19:40 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo ihr! Smilie

Ich habe von meinem Opa eine Solex geerbt und habe sie nun angemeldet und will am liebsten sofort losfahren. Cool

Die Solex ist ja ein Mofa und damit sollte man ja eigentlich nicht auf Radwegen fahren. Aber mit maximal 25 km/h zu fahren (meist wahrscheinlich langsamer, weil sie schon ziemlich alt ist und "scheppert" Sehr glücklich) inmitten von großen Autos, die lieber 50km/h in der Stadt fahren, macht mir schon irgendwie Angst. Kann ich da wirklich nicht auf dem Fahrradweg fahren?

Es tut mir Leid, wenn das Thema schon einmal (oder öfter) behandelt wurde, aber ich will unbedingt bald fahren und konnte nicht auf die Freischaltung warten Verlegen Sehr glücklich
Martini
xxx


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.08.2010
Beiträge: 127
Wohnort: 83543 Rott am Inn

BeitragVerfasst am: 22.04.2015, 20:41 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Du!

Hast du denn keinen Namen abbekommen und läufst jetzt als "DorfDepp" umher?
Würde mir für dich leid tun... Geschockt
Zu deiner Frage:
Ja, innerhalb geschlossener Ortschaften mußt du die Strasse benutzen!
Außerhalb derer darfst du auch den Radweg benutzen.

Grüße
Martin(i)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Suede
xxx


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 22.01.2011
Beiträge: 840
Wohnort: 91315 Höchstadt / 51375 Leverkusen

BeitragVerfasst am: 22.04.2015, 20:45 Antworten mit ZitatNach oben

Moin du Depp😀,
das siehst du leider richtig. Innerorts musst du auf die Strasse. Ausserorts darfst du auf den Radweg, zumindest wenn deine Solex ein Mofa und kein Moped ist.
Ich fahre immer dann auf dem Radweg, wenn's mir auf der Strasse zu gefährlich ist und ich auf dem Radweg niemanden störe.
Bis jetzt musste ich so noch kein Ticket zahlen.
Selbst von der Rennleitung in grün habe ich nur wohlwollende Blicke geerntet.
Ich denk mir halt: Besser gesund und im Unrecht, als tot und 10 Euro reicher.

Gruss
Claus

PS: Welcher Autofahrer will den heutzutage in 50 in der Stadt fahren? 65 ist wohl realistischer, oder?

_________________
Gruß Claus

Nichts ist so dauerhaft wie ein Provisorium!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Ulrich
xxx


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 26.08.2010
Beiträge: 1942
Wohnort: 91207 Lauf-Neunhof

BeitragVerfasst am: 23.04.2015, 00:29 Antworten mit ZitatNach oben

Grüß Dich Du DorfDepp,

Zitat:
Ja, innerhalb geschlossener Ortschaften mußt du die Strasse benutzen!
Außerhalb derer darfst du auch den Radweg benutzen.


Deppen dürfen alles...... Mit den Augen rollen

Ich selbst benutze auch innerorts seit Jahren mit der Solex Radwege, benehme mich dort gesittet und rücksichtsvoll und habe mit der Polizei noch niemals Schwierigkeiten dabei gehabt. Allerdings wird man hin und wieder von militanten Radfahrern angepöbelt. Das muß man halt abkönnen

_________________
laßt sie schnurren

Ulrich

Bayern hat die Berge, Franken den Horizont
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
batz
xxx


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.03.2013
Beiträge: 71
Wohnort: 61348 Bad Homburg

BeitragVerfasst am: 23.04.2015, 05:53 Antworten mit ZitatNach oben

Moin,

ich halte das genau so wie Ulrich, benutze auch innerorts, meistens zumindest, den Radweg. Aufgrund immer weiter fortschreitender, fehlender Rücksichtnahme, ist das für mich eine Art Lebensversicherung. Ich leiste mir das, weil ich grundsätzlich weiß, wie ich mich zu benehmen habe. Fahre nicht aggressiv, mache mich frühzeitig bemerkbar, lächele freundlich und bedanke mich für die Rücksichtnahme u. halte nötigenfalls an. Ich hatte bis dato noch keine Probleme und die Quotennörgler hast du halt überall, so what?

Gruß Thomas

_________________
Die Vernunft, kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht . . .

(Papst Gregor)

Motobecane Velosolex 3800 81´
Motobecane Velosolex 3800 82´
Yamaha SR 400 (50 Jahre Yamaha Deutschland)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Gast







BeitragVerfasst am: 26.04.2015, 12:43 Antworten mit ZitatNach oben

Danke sehr für eure Antworten! Smilie
Ich versuche jetzt so lang wie möglich auf der Straße zu fahren, aber wenn es mir irgendwie zu gefährlich wird, dann fahr ich auf dem Radweg! Smilie
Gestern hat mich die Polizei auch auf einem Radweg gesehen, aber die haben nichts gesagt Sehr glücklich
Martini
xxx


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 23.08.2010
Beiträge: 127
Wohnort: 83543 Rott am Inn

BeitragVerfasst am: 26.04.2015, 21:15 Antworten mit ZitatNach oben

Anonymous hat folgendes geschrieben:

Gestern hat mich die Polizei auch auf einem Radweg gesehen, aber die haben nichts gesagt Sehr glücklich


Hallo Gast!
Jetzt bist du nicht mal mehr der "Dorfdepp". Kein Wunder, dass die Streife nix zu dir gesagt hat. Anscheinend bist du nicht nur namenlos sondern auch noch unsichtbar und sie konnten dich gar nicht sehen ..... Geschockt
Mußte ich nochmal loswerden.

Martin(i)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
rom-pe
xxx


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 07.09.2014
Beiträge: 439
Wohnort: 38300 Wolfenbüttel

BeitragVerfasst am: 28.04.2015, 09:31 Antworten mit ZitatNach oben

Guten (Velosolex-)Tag,

damit sich Claus, Ulrich und Thomas nicht so allein fühlen, will ich Ihnen mal beitreten.
Auch ich – und meine Frau ebenfalls – fahre innerhalb von Ortschaften auf Radwegen, wenn es mir passt. Allerdings gleichfalls sehr, sehr rücksichtsvoll und defensiv.
Kollisionsprobleme irgendwelcher Art hatte ich noch nie!

Und den Spruch von Claus

Suede hat folgendes geschrieben:
Besser gesund und im Unrecht, als tot und 10 Euro reicher.

mache ich mir mit seiner unterstellten Erlaubnis zu eigen.

Liebe Grüße
Peter

_________________
Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
(Urheberschaft unsicher)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.





Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group :: FI Theme :: Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Hosted by bboard.de

Impressum | Datenschutz